1. Veranstaltungen
  2. Lesung mit Rosemarie Eichinger

Lesung mit Rosemarie Eichinger

Die Wiener Autorin Rosemarie Eichinger besuchte im Zuge ihrer Lesereise die Bibliothek Altach.
Lesung mit Rosemarie Eichinger

Mit ihrem Buch „Essen Tote Erdbeerkuchen?“ wusste sie die Schülerinnen und Schüler der Klasse 4 d zu unterhalten. Wie der Titel des Buches erahnen lässt, spielt der Friedhof in der Erzählung eine große Rolle. Nach dem Vorlesen des ersten Kapitels untermauerte die Autorin das Gehörte mittels Bildern und interessanten Fakten rund um den Wiener Zentralfriedhof.

In weiterer Folge wurde über die Mumifizierung von Leichen und verschiedene Bräuche bei der Bestattung von Toten gesprochen, wobei die Autorin mit fundierten Kenntnissen die Diskussion fachkundig leitete. Eichinger studierte Geschichte und erhielt für ihr Buch „Essen Tote Erdbeerkuchen?“ den Österreichischen Kinder- und Jugendbuchpreis 2014.

Was
  • Lesung
Wann

iCal
abgelegt unter: Lesung
Message